TFBoda_Header_1.webp

Tamara Falcó wird im El Rincón heiraten, dem Ort, an dem sie in dieser Woche ihr Debüt als Köchin gegeben hat

Nach dem Projekt zur Wiedereröffnung des Palastes ihres Vaters für die erfolgreiche Netflix-Dokuserie "La Marquesa" haben Tamara Falcó und Íñigo Oniega diesen einzigartigen Rahmen für ihre Hochzeit am 17. Juni gewählt.

Post Image

Die großformatige Feinsteinzeugfliese XTONE von Porcelanosa war die Wahl der Marquesa de Griñón für die Küchenarbeitsplatten ihres flüchtigen Restaurants.

Mit den exklusivsten Entwürfen der Firma und der eigenen klassischen Dekoration des Palastes war es möglich, Tradition und Avantgarde in der Gestaltung eines für Tamara sehr bedeutenden Projekts zu verbinden: ihr eigenes Restaurant.

Nach mehreren gastronomischen Erlebnissen mit den Gästen von XTONE und Porcelanosa wird das El Rincón Palace nun erneut zum Protagonisten der lang erwarteten Hochzeit des Kochs und der Influencerin im nächsten Jahr.

Post Image

Diese neue Etappe von Tamaras Karriere als Köchin wird das Land in die Erwartung versetzen, die Auswahl des Designs des Hochzeitsmenüs nach ihrer professionellen Karriere als Köchin zu kennen.

Porcelanosa beginnt zu untersuchen, welche XTONE-Designs für die neuen Küchen des lang ersehnten Tages verwendet werden könnten.

Post Image